AnthroposophieKinder- und JugendbücherPädagogikLiteraturKunstkartenSchönes & Spielen

Jetzt aktuell

Tod und Unsterblichkeit im Lichte der Geisteswissenschaft

Steiner, Rudolf

"Tod und Unsterblichkeit im Lichte der Geisteswissenschaft" 59,00 EUR

Rudolf Steiner hielt neben Vorträgen für die Mitglieder auch über 1100 öffentliche Vorträge, wovon etwas mehr als die Hälfte mitgeschrieben wurde. Quasi ein öffentlicher Einführungskurs in die Geisteswissenschaft waren die Vortragsreihen im Berliner Architektenhaus, deren Themen Steiner aber auch in vielen weiteren Vorträgen außerhalb Berlins behandelte, und dies immer auf etwas andere Weise. Der neue Band in der Gesamtausgabe stellt die Vorträge zum Thema Tod und Unsterblichkeit zusammen, die Steiner zwischen 1910 und 1914 gehalten hat und die die in den Bänden GA 60–63 enthaltenen Berliner Vorträge ergänzen. Auch wenn die Mitschriften von unterschiedlicher Qualität sind, zeigen sie doch, wie Rudolf Steiner dasselbe Thema von immer wieder neuen Seiten anspricht und wie jeder Vortrag einen in sich abgeschlossenen Gedankengang gestaltet. Die Voraussetzungslosigkeit und Frische der Zugänge lässt erahnen, wie die Zuhörerschaft berührt worden ist durch eine Stimme, die abseits von weltanschaulichen Dogmen in spirituelle Betrachtungsweisen einführte. Deshalb ist auch die Lektüre noch heute sehr bereichernd und inspirierend.

Der Baugedanke des Goetheanum

Steiner, Rudolf

"Der Baugedanke des Goetheanum" 83,50 EUR

Der Geist der Kunst in den organischen Formen des Bauens
Rudolf Steiner hielt zahlreiche Vorträge über das Projekt des Goetheanumbaus, und dies aus mehreren Gründen: als Reaktion auf Missverständnisse und Anfeindunungen von aussen, als vertiefende Erläuterungen für die Mitarbeitenden und zur Vorbereitung auf die Eröffnung. Diese sind bereits erschienen unter den Titeln «Wege zu einem neuen Baustil»

Die Nacht als Kraftquelle

Rudolf Steiner

"Die Nacht als Kraftquelle" 22,80 EUR

Immer wieder hat Rudolf Steiner auf die Bedeutung der Nacht für den Menschen hingewiesen. In dieser Zeit, die doch gut ein Drittel unseres Lebens ausmacht, ist unser Bewusstsein in der Regel ganz erloschen oder nur in Träumen vorhanden. Dennoch erleben wir viel in der Nacht, was für unser Tagesbewusstsein, aber auch für unsere Entwicklung von großer Bedeutung ist. Wir können aber auch mit der Nacht «arbeiten», d.h. den Eintritt in den Schlaf mental und meditativ gestalten und auch dem kurzen Moment des Aufwachens vermehrte Aufmerksamkeit zukommen lassen. Dadurch gewinnen wir eine Kontinuität von inner- und außerleiblicher Existenz, die unser Leben bereichert und vertieft. Auch wenn die Nacht nicht immer verschlafen wird, so ist sie doch ein Raum der Stille und eine Zeit, in der die Sternenwelt uns näher kommt und uns unser Wesen in seiner kosmischen Verbundenheit erleben lässt. Dazu gehört auch die Weihnacht.

Der Sprachsinn

Lutzker, Peter

"Der Sprachsinn" 29,00 EUR

Es ist ein Wunder, dass wir sprechen, miteinander reden und uns gegenseitig verstehen können. Welche Faktoren, beginnend mit dem Spracherwerb beim Kind, dabei zusammenwirken, wurde und wird auf verschiedenen ­Wissenschaftsgebieten erforscht. Peter Lutzker untersucht die Sprachwahrnehmung als Sinnesvorgang. Seine umfassende, informative Studie macht mit einer Reihe von Forschungsergebnissen aus den ­Bereichen der Sinnesphysiologie, der Kinesik, der Neurolinguistik, der Psycholinguistik und Psychologie ­bekannt, die von anderer Seite Rudolf Steiners Entdeckung dokumentieren, dass es einen eigenen Sinn für Sprache gibt. Im Anhang wird auf dieser Grundlage ein neuer Ansatz für den Fremdsprachenunterricht entwickelt.

Anthroposophie

Urs Schwendener Fonds c/o Stiftung Edith Maryon, Basel, in Kooperation mit dem Ita Wegman Verlag (Hrsg.)

"Anthroposophie" 360,00 EUR

Das durch den Juristen und Künstler Urs
Schwendener (1939 – 2010) erstellte 14-bändige
Nachschlagewerk ist das umfassendste
seiner Art zur Anthroposophie Rudolf Steiners.
Ausgehend von der Überlegung, dass
nur wenige Menschen die Gesamtausgabe
der Werke Rudolf Steiners vollständig durchzuarbeiten
in der Lage sind, bietet es mit mehr
als 7400 Schlagworten die bis heute inhaltlich
weitreichendste Zusammenstellung ausgewählter
Passagen zur Vielfalt anthroposophischer
Fragestellungen – im Wortlaut Rudolf
Steiner. Das seit langem vergriffene Werk
ist dem Interessierten ein hervorragendes Arbeitsinstrument,
das in der vorliegenden
Neuedition grafisch gegenüber der Erstauflage
(2000) wesentlich verbessert wurde.



 Unsere nächsten Veranstaltungen

 

 

Samstag, den 02.September 2017, 18.00 Uhr

*Das letzte Land* Lesung mit *Svenja Leiber*


Ruven Preuk, jüngster Sohn des Stellmachers, verfügt schon als Kind über eine außerordentliche musikalische Begabung: Er sieht Töne, und auf seiner Geige spielt er sonderbare Melodien.

Eine wunderbare Sprache und Dichte im Erzählen.

 
*Eintritt: 8,-- €

 

Herbstfest in der Rudolf Steiner Buchhandlung

am Samstag, den 16.09.2017, ab 15 Uhr

Wir feiern mit Ihnen/Euch,

basteln Märchenfeen, Königskronen und schmiken

fantasievolle Gesichter,

eine besondere Freude für uns

17 Uhr Rumpelstilzchen als farbiges  Lichtspieltheater

Leckere Waffeln, schöne Musik und viel Kuchen begleiten die

vielfältigen Begegnungen

 

Montag, den 25.September 2017, 19:30 Uhr

*Gesund und harmonisch wohnen* ein Lichtbild-Vortrag mit Guntram Stoehr

Gück im Leben ist planbar - Gesundheit und Wohlbefinden durch

Baubiologie, Geomantie und Vastu

Eintritt: 10,-- €

 

 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Suche bei Buchhandel.de

 

 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag
9:00 bis 18:30 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 19:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 16:00 Uhr 

 

 

Hier finden Sie uns
Rothenbaumchaussee 103
U1 Hallerstraße
20148 Hamburg

Mit dem HVV zur Rudolf Steiner Buchhandlung

So erreichen Sie uns
Telefon: 040/442411
info@rudolf-steiner-buchhandlung.de

Folgen Sie unserem Blog       Blog der Rudolf Steiner Buchhandlung bei tumblr